Mario Daum

Ein Kind der Rheinauen

Als Kind der Rheinauen bin ich in Elchesheim-Illingen zusammen mit meinem Bruder aufgewachsen. In Durmersheim ging ich zur Schule und habe 2002 meine Mittlere Reife gemacht.
In meiner Kindheit und Jugend war ich ein begeisterter Fußballspieler und war viel mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Meist habe ich mit Freunden die versteckten Wege der Altrheinauen und des Rheinwalds erkundet.

IMG_0148.JPEG
 

Berufsausbildung und erste Berufsjahre | 2002 - 2009

Nach der Mittleren Reife absolvierte ich von 2002 bis 2005 eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Karlsruher Lebensversicherung AG. Danach war ich bis 2009 in der dortigen Hypothekenabteilung tätig. In dieser Zeit setzte ich mich als Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung für die Belange der Auszubildenden ein. Nebenberuflich habe ich zwischen 2006 und 2009 am Abendgymnasium Karlsruhe die allgemeine Hochschulreife erworben.

 

Studium und Beruf | 2009 - 2020

Mein Studium der Soziologie, Sozialpsychologie und Politikwissenschaft durchlief ich an der Universität Mannheim. In dieser Zeit arbeitete ich als studentischer Mitarbeiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) und an der Universitäten Heidelberg sowie Mannheim. Weitere Erfahrungen sammelte ich während meiner Praktika beim baden-württembergischen Ministerium für Arbeit und Soziales und beim Auswärtigen Amt in Berlin.

Zum Ende des Studiums machte ich mich als Dozent und Seminarleiter selbständig. Seitdem halte ich Vorträge und leite Seminare in unterschiedlichen Bereichen, etwa in der politischen Bildungsarbeit, im Arbeitsrecht, in der universitären Lehre und im Bewerbungstraining.

Seit 2015 arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter für eine in Stuttgart ansässige Forschungs- und Beratungsgesellschaft. Dort leite ich Projekte, die die Veränderung der Arbeitsgesellschaft infolge der Digitalisierung untersuchen. Unsere Analysen zu den Folgewirkungen zeigen konkrete Gestaltungs- und Handlungsoptionen für die Zukunft der Arbeitswelt auf.

 

Aktiv in der Kommunalpolitik
und vor Ort

Politisch engagiere ich mich im Ehrenamt bei der SPD und bin seit 2016 Vorsitzender des Stadtverbands Wörth am Rhein.
Im Mai 2019 wurde ich in den Stadtrat gewählt und bin dort Fraktionsvorsitzender. Zuvor war ich Mitglied im Ortsbeirat und stellvertretender Ortsvorsteher in Maximiliansau.
Außerdem bin ich bei den "NaturFreunden" aktiv und Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt.

 

Familie und Heimat - Zeit für Balance

Meine Frau Cristina und ich leben seit 2012 gemeinsam in Maximiliansau. Zusammen haben wir zwei wunderbare Kinder großgezogen. Unsere Katze Mia vervollständigt unsere Familie.
In unserer Freizeit sind wir meist in der Natur unterwegs, ob mit den "NaturFreunden", beim Wandern, auf den Rädern oder einfach bei der Gartenarbeit zu Hause.

 

Theresienstr. 21 | 76744 Wörth am Rhein

©2020 Mario Daum.